131019-II./96*

Flambeau ardent au ciel soir sera veu

Pres de la fin et principe du Rosne:

Famine, glaiue: tard le secours pourueu,

La Perse tourne enuahir Macedoine.


Brennende Fackel am Abendhimmel wird gesehen

bei der Mündung und Quelle der Rhone:

Hungersnot, Schwert; späte Hilfe für das Kalb

der Perser dreht sich um Mazedonien zu überfallen.


Bemerkung:


Persischer Angriff auf Süd- und Mitteleuropa, u.a. mit Raketen, der Hunger und Krieg zur Folge hat mit überfallartigem Charakter für Mazedonien. Ein Ereignis der nahen Zukunft, welches die europäischen Lebensverhältnisse stark verändern wird. (notrecesar 13.10.19)

Werbeanzeigen

260919-II./95

Les lieux peuples seront inhabitables:

Pour champs auoir grande diuision:

Regnes liures a prudents incapables:

Lors les grands freres mort et dissension.


Die Orte der Menschen werden unbewohnbar sein:

für die Felder haben werden große Teilung:

Regierte befreit von der unfähigen Klugheit:

bei den großen Brüdern dann Tod und Zwietracht.


Bemerkung:


Die ersten drei Zeilen des Verses sind inhaltlich nachvollziehbar; jedoch ist mir zur Zeit unklar, wer oder was die „großen Brüder“ sein sollen. Ohne die Kenntnis dessen ist keine eindeutige Exploration des Verses möglich; sobald mir dazu neue Erkenntnisse vorliegen sollten, werde ich diese hier veröffentlichen. (notrecesar 26.09.19)

260919-II./94*

GRAN. Po, grad mal pour Gauloys receura,

Vaine terreur au maritim Lyon:

Peuple infini par la mer passera,

Sans eschapper vn quart d’vn milion.


Großer Po, wird großes Übel für die Gallier empfangen,

vergeblicher Terror an dem „maritimen Löwen“:

unendlich Menschen werden das Meer überqueren,

ohne zu entkommen ein Viertel von einer Million.


Bemerkung:


Geheim-esoterischer Bedeutungsinhalt; nicht öffentlich. (notrecesar 26.09.19)

260919-II./93*

Bien pres de Tymbre presse la Libytine

Vng peu deuant grand inundation:

Le chef du nef prins, mis a la sentine:

Chasteau, palais en conflagration.


Ganz nahe beim Tiber gedrückt die Todesgöttin

ein wenig vor der großen Überschwemmung:

der Chef des Schiffes gefangen; gestellt in den Schiffsraum:

Schloss, Palast in Feuersbrunst.


Bemerkung:


Geheim-esoterische Bedeutung und daher nicht öffentlich. (notrecesar 26.09.19)

250919-II./92*

Feu couleur d’or du ciel en terre veu:

Frappe du hault, nay, fait cas merueilleuz:

Grad meurtre humai: bris du grad le nepueu,

Morts d’expectacles eschappe l’orguilleux.


Goldfarbenes Feuer vom Himmel auf der Erde gesehen:

geschlagen aus der Höhe, erschienen, macht er Schreckliches:

großer Mord Menschen: gefangen vom Großen der Neffe,

in Todeserwartungen entkommen der Stolze.


Bemerkung:


Geheim-esoterische Bedeutung und somit nicht zu veröffentlichen. (notrecesar 25.09.19)

250919-II./91*

Soleil leuant vn grand feulon verra

Bruit et clarte vers Aquilon tendant:

Dedans le rond mort et cris lont orra

Par glaiue, feu, faim, mort les attendants.


Beim Sonnenaufgang ein großes Feuer wird man sehen

Lärm und Klarheit in Richtung Aquilon sich neigen:

innerhalb des Kreises Tod und Schreie hat man dort

mit dem Schwert, Feuer, Hunger, erwartet sie der Tod.


Bemerkung:


Geheim-esoterische Bedeutung und daher nicht öffentlich. (notrecesar 25.09.19)

250919-II./90

Par vie et mort change regne d’Ongrie:

La loy sera plus aspre que seruice,

Leur grand cite d’urlemets plaincts et crie:

Castor et Pollux ennemis dans la lyce.


Durch „auf Leben und Tod“ Regierungswechsel in Südeuropa:

das Gesetz wird viel rauer sein als Dienerschaft,

ihre große Stadt heult, jammert und schreit:

„Castor und Pollux“ Feinde in der „Schularena“.


Bemerkung:


Zur Zeit unklarer Bedeutungsinhalt; sobald mir dazu neue Erkenntnisse vorliegen sollten, werde ich diese hier veröffentlichen. (notrecesar 25.09.19)